Melde dich an, um deine freigeschalteten Inhalte nutzen zu können.

08.09.2020 11:00

Worüber möchte deine Seele reden?

Heute sind es Diagnosen wie Burnout oder allgemein Erschöpfungssyndrome, die einem von außen Brief und Siegel an die Hand geben:
Loading

Es ist Zeit für eine klare Entscheidung und eine Veränderung. So wie es bislang funktioniert oder eben nicht funktioniert hat, führt es in eine enge Sackgasse.

Ein Perspektivwechsel ist nötig. Eine Sichtweise, die den Fokus erweitert.

Ist es wahr, wenn ich sage: „Ich kann nicht mehr!“ „Ist es wirklich wahr, dass ich hilflos bin?“ Emotionen der Erschöpfung und Hilflosigkeit werden zu Hilferufe.

Ist das Symptom nun mein Feind, oder wie es so schön heißt ein Geschenk? Alles und jede(r) möchte Aufmerksamkeit erhalten. Auch das „Problem“ oder

sagen wir „der abgelehnte Zustand“ (die fiesen Magenschmerzen, die zermürbenden Kopfschmerzen, chron. Schmerzen allgemein, aber auch die nervigen

Macken des Partners / der Partnerin, Angst vor der Angst, die Sucht als Suche nach Liebe etc.) sehnt sich nach Anerkennung, Wertschätzung und Integration.

Der erste Schritt in Richtung Heilung erfolgt über Annahme und Akzeptanz dessen was ist.

Ich möchte dich mit diesen Worten ermutigen, die Zügel wieder selbst in die Hand zu nehmen und dein Leben eigenverantwortlich nach deinen eigenen Wünschen zu gestalten. Unterstützend und klärend möchte ich mit dir dein Inneres beleuchten und helfen, Altes loszulassen, Platz für Neues zu schaffen, indem alte Muster und Verhaltensweisen überdacht und mitfühlend umgeschrieben werden.

Danke, dass du bis hierhin gelesen hast, ich freue mich über deine Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen und ein besseres, ein leichtes und glückliches Leben führen zu wollen. Denn ja, du kannst aussteigen und etwas Neues kann in dein Leben treten.