Melde dich an, um deine freigeschalteten Inhalte nutzen zu können.

12.05.2021 10:00

# Liebe

Liebe heilt alles. 

Ohne Liebe ist alles nichts. Kein Geld, kein Vermögen, keine Gesundheit wäre ohne die Liebe wahrhaftig. Stell dir einmal folgende Szene vor deinem geistigen Auge vor und erlaube dir, mit allen Sinnen die Kanäle für die Energie zu öffnen:


Loading
„Es liegt ein neuer Tag deines wundervollen Lebens vor dir. Du spürst die Sonnenstrahlen, die dein Gesicht berühren und deine Augen zum Lächeln bringen. Dein Körper entspannt bei dieser wohligen Wärme und du beginnst dich angenehm schwer auf deiner Unterlage zu fühlen. Getragen von der Erde, die unter dir stark und verbunden mit allen Lebewesen Sicherheit ausstrahlt, dir Geborgenheit schenkt und dein Vertrauen in dich selbst, deine Einzigartigkeit und dich das Geschenk des Lebens selbst spüren lässt. Durch deinen ganzen Körper bis tief in die kleinste Einheit deiner Körperzellen lässt du nun diese Sonnenstrahlen einziehen und dein Kraftwerk, die Mitochondrien mit ihrer eigenen DNA, wird angenehm sanft mit Lebensfreude und Begeisterung in Energie gewandelt, die die benachbarten Körperzellen mit dieser Information einladen, sich ihr anzuschließen. Gemeinsam schaffen wir es! Dieser Zellverbund breitet sich weiter aus, wie beim Domino- Spiel ganz automatisch breitet sich die Lebensfreude in deinem Körper weiter aus und das Herz versprüht als Dank ein nicht gleich sichtbares, aber dennoch spürbares Feuerwerk der Liebe zurück in die Zellen, weiter über den Körper hinaus bis viele Meter um den Körper als magnetisches Energiefeld mit der Brille der universellen Liebe in allen Regenbogenfarben sichtbar werdend. 
Das Leben erwacht mehr und mehr. Du siehst den Himmel über dir. Du riechst den Duft deines Gartens. Um dich herum spürst du bereits, wie sich Menschen, Pflanzen und Tiere in deiner Anwesenheit öffnen, dir zurück lächeln und ihr in der Verbundenheit, im Respekt und der Wertschätzung, alles erreichen könnt.“

Schließe jetzt einmal die Augen und spüre diesen Bildern nach, lass sie wirklich in dein Herz hinein und atme mit 3-4 tiefen Atemzügen alle blockierenden Gedanken, Zweifel oder Vorurteile ein und nach einer kurzen Pause – wieder aus. Wiederhole es und konzentriere dich allein auf deinen Atem, der dich mit dir selbst verbindet, dich in deinen Körper bringt und die Balance zwischen Himmel und Erde manifestiert.

Die Liebe ist frei. Sie wertet nicht. Sie urteilt nicht. Liebe fließt und hat die Macht, dir mit Lebensfreude und Begeisterung zur Seite zu stehen. 

Gerade in Zeiten wie diesen, ich beobachte den Schmerz und die Angst unter uns und den Sog der Kontrolle, der Energie bindet und sie nicht ins Fließen bringen kann. Ich fühle die Traurigkeit und die Wut gegenüber Vorschriften und Entscheidungen, denen wir uns ausgeliefert fühlen.
Und gleichzeitig ist unser Atem als unendlicher Liebesweis da, der uns lebendig sein lässt, der uns wachsam erinnert, was alles möglich ist.

Was, wenn wir diesen Atem mehr und mehr in Richtung Liebe und Licht ausdehnen? Wie würden wir leben, wenn wir bewusst das Herz für die Liebe öffnen, auch mit der Gefahr, einer End- Täuschung zu begegnen?
Können wir die Angst annehmen, ihr respektvoll begegnen, da sie uns nur (be)schützen will?
Welche Haltung können wir einnehmen, die unseren Kindern als mutiges, entschlossenes, wertfreies und liebendes Vorbild dienlich ist?

Ich habe mit jedem bewussten Atemzug die Wahl, welche Gedanken ich, über mich selbst denkend,  in mein Inneres einlasse, und welche Überzeugungen ich übernommen habe und jetzt loslassen will! 

In Liebe und Dankbarkeit,
Sandra